Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

HOSI-Wien-Delegation bei ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger

Die HOSI-Delegation mit ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger (2. v. l.)

„ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger empfing Donnerstag Vormittag eine dreiköpfige Delegation der HOSI Wien zu einem ausführlichen Gespräch, bei dem es einmal mehr um die Umsetzung unserer langjährigen Forderung nach Schaffung einer Eingetragenen Partnerschaft für Lesben und Schwule ging“, berichtet HOSI-Wien-Obmann Christian Högl.

„Kaltenegger verwies auf den noch immer laufenden Diskussionsprozess innerhalb seiner Partei, zeigte sich aber zuversichtlich, dass dieses Projekt noch vor Jahresende umgesetzt wird“, ergänzt Vorstandsmitglied Jona Solomon, „wobei wir nachdrücklich betonten, dass wir eine substantielle Lösung erwarten, wozu unbedingt die Eintragung am Standesamt und auch die umfassende Gleichstellung bei Rechten und Pflichten gehören.“

„Das Gespräch fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt, und wir haben auch vereinbart, den offenen Dialog im Zuge der weiteren Umsetzung fortzuführen“, so Högl abschließend.

HINWEIS: Auf der Website-Abteilung „Wir wollen heiraten!“ der HOSI Wien finden sich ausführliche Hintergrundinformationen sowie ein detaillierter Überblick über die Rechtslage in Europa.

Rückfragehinweis:
Christian Högl, Obmann: Tel. 0699-11 811 038
Jona Solomon, Tel. 0676-888 922 11
Kurt Krickler, Generalsekretär: Tel. 0664-57 67 466

| Keine Kommentare
Kategorien: Medienaussendungen | Permalink


Schreibe einen Kommentar