Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Generalversammlung der HOSI Wien auf unbestimmte Zeit verschoben

Dienstag, 31. März 2020
von Anna Szutt

Zur Kenntnisnahme für alle HOSI-Wien-Mitglieder:

Im Zusammenhang mit der derzeitigen Situation um die Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der COVID-19-Ausbereitung wird die für den 11. April 2020 in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geplante 41. Generalversammlung der HOSI Wien auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald es wieder möglich sein wird die Generalversammlung stattfinden zu lassen, werden wir alle Mitglieder über den neuen Termin rechtzeitig informieren.

Bis dahin bleibt zuhause und gesund!

Eure HOSI Wien

Corona-Virus: Absage der Vienna Pride 2020

Montag, 23. März 2020
von Karl Kreipel

Comeback von 7.-20. Juni 2021

Angesichts des Corona-Virus‘ haben die Organisator*innen der Vienna Pride 2020, die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien und ihre Non-profit-Firma Stonewall GmbH, heute die Entscheidung getroffen, die Vienna Pride 2020 samt aller Side Events, dem Pride Village und der Regenbogenparade abzusagen. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, umso mehr, da wir heuer mit der 25. Wiener Regenbogenparade ein Vierteljahrhundert gefeiert hätten“, sagt Moritz Yvon, Obmann der HOSI Wien. „Aber die Gesundheit hunderttausender Menschen hat absolute Priorität und es fehlt die nötige Planungssicherheit, um jetzt für Juni vorarbeiten zu können, selbst wenn sich die Lage bis dahin wieder entspannen sollte“, ergänzt Katharina Kacerovsky, Organisatorin der Vienna Pride und Geschäftsführerin der Stonewall GmbH.

Weiterlesen →

Gugg-Sperre

Mittwoch, 11. März 2020
von Anna Szutt

Aufgrund neuerlicher Entwicklungen betreffend der COVID-19-Ausbreitung, haben wir beschlossen im Sinne der nationalen Gesundheitsempfehlungen unsere Mitglieder, Besucher*innen und Angestellte keinem unnötigen Risiko auszusetzen und werden das Gugg vorerst schließen.

Alle geplanten Veranstaltungen und Gruppentreffen (siehe online-Kalender: https://www.hosiwien.at/events/ ) fallen bis auf weiteres aus.

Unser Bürobetrieb wird auf homeoffice umgestellt. Wir sind zu den gewohnten Bürozeiten nur mehr per Mail (office@hosiwien.at) oder telefonisch (0660/216 66 05) erreichbar.

Alle Informationen und Tipps zum Umgang mit dem Virus, könnt ihr auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit nachlesen: https://www.sozialministerium.at/