Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Jugendabend

Wiener Regenbogenball 2021 wird Corona-bedingt abgesagt

Donnerstag, 24. September 2020
von Karl Kreipel

Am Samstag, den 23. Jänner 2021, hätte der 24. Wiener Regenbogenball in den prunkvollen Räumlichkeiten des Austria Trend Parkhotel Schönbrunn über die Bühne gehen sollen. Corona-bedingt müssen wir nun erstmals in der Geschichte, schweren Herzens, den Regenbogenball absagen.

Mit der Absage des Regenbogenballs übernehmen wir Verantwortung zum Schutz aller Personen, die den Ball besuchen würden, sowie für jene, die an diesem Abend im Parkhotel Schönbrunn arbeiten und zum Gelingen des Balls ihren Beitrag leisten – sei es bspw. als Musiker*innen, Künstler*innen, das Hotelpersonal wie auch alle Ehrenamtlichen

Weiterlesen →

House of King

Mittwoch, 16. September 2020
von Anna Szutt

House of King präsentiert: Eurovision live im Gugg! Kommt ihr Kinder! Es wird fabulous!

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Mindestspende: € 20,-

Info: Bitte achtet auf die Abstände und bestehende Corona-Sicherheitsregeln. Konsumieren von Getränken und Speisen ist nur am Sitzplatz möglich. Nach Überschreitung der maximal zulässigen Personenanzahl (50) wird der Einlass verwehrt.

Demo-Aufruf: Es reicht! Diskriminierungsschutz jetzt!

Dienstag, 8. September 2020
von Anna Szutt

In Österreich werden aktuell nicht nur in aller Öffentlichkeit Regenbogenfahnen zerrissen und die LGBTIQ-Bewegung mit Pädophilie gleichgesetzt, LGBTIQ-Menschen wird außerdem der grundlegendste Schutz vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität versagt.

Weiterlesen →

HOSI Wien zu homophoben Demo-Vorfällen

Sonntag, 6. September 2020
von Karl Kreipel

Die Regenbogenfahne ist das Symbol der LGBTIQ-Bewegung. Sie symbolisiert die Hoffnung auf eine vielfältige Welt ohne Hass und Diskriminierung gegen LGBTIQ-Menschen.

Gestern wurden im Rahmen einer Demonstration von selbsternannten „Querdenkern“ gegen die bestehenden Corona-Maßnahmen am Wiener Karlsplatz homophobe Parolen laut. Neben unsäglichen Aussagen, die die Bewegung der Lesben, Schwulen, Bisexuellen, transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (kurz: LGBTIQ) mit Pädophilen gleichsetzte, wurde auch eine Regenbogenfahne öffentlich auf der Bühne zerrissen.

Weiterlesen →

LGBTIQ-Podiumsdiskussion zur Wien-Wahl

Dienstag, 1. September 2020
von Anna Szutt

Zur bevorstehenden Wien-Wahl veranstalten wir eine Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen antretender Parteien, bei der sie uns ihre Positionen bezüglich LGBTIQ-Themen erläutern werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich ein eigenes Bild von den Kandidat*innen zu machen und Fragen zu stellen.

Weiterlesen →