Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Chem-Sex – Infos und Storys aus Berlin

Sonntag, 5. November 2017
von Anna Szutt

Hast du schon mal beim Sex Chems konsumiert? Welche Chems nimmst du am liebsten? Hast du Spaß beim Chem-Sex? Hast du Fragen zum Konsum und worauf man achten sollte? Oder möchtest du einfach erfahren, wie die Szene in Berlin aussieht und wie dort mit Chems umgegangen wird? Weiterlesen →

„Best of Liebeskarussell“ von und mit Patricia Puff

Freitag, 27. Oktober 2017
von Anna Szutt

Wart ihr schon lange nicht mehr verliebt? So richtig verliebt, dass sich alles im Kreis dreht? Nein? Dann springt doch mit auf das Liebeskarussell mit Patricia Puff.

Die Künstlerin beschäftigt sich für euch komödiantisch mit den Fragen: Wo bitte findet man seinen Traummann? Wie tolerant sind wir auf einer Skala von eins bis zehn? Was ist eigentlich „relativ“? Was zipft uns so richtig an? Was ist Liebe? Und wann haben wir das letzte Mal so richtig geschmust? Weiterlesen →

Nach VfGH-Beschluss: HOSI Wien fordert modernes Eherecht

Dienstag, 17. Oktober 2017
von Kurt Krickler

„Wir begrüßen die heute bekanntgegebene Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs, überprüfen zu wollen, ob die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare verfassungsrechtlich geboten ist“, erklärt Lui Fidelsberger, Obfrau der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien.  Weiterlesen →

Lesben-Halloween-Party

Dienstag, 17. Oktober 2017
von Anna Szutt

Boooo… die schaurig schöne Halloween-Party der HOSI-Wien-Lesbengruppe! Women only!

An den Turntables: Miss Mabuka!

Datum/Uhrzeit: Samstag, 28. Oktober 2017, 20 Uhr
Ort: Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien

Der Eintritt ist frei!

Filmabend im „Gugg“: „The Stranger“ & „If I had land under my feet“

Dienstag, 17. Oktober 2017
von Anna Szutt

„The Stranger“

Ein Kurzfilm über die Ankunft in eine neue Stadt. Die Geschichte erzählt, wie es sich anfühlt, der Welt entrückt und gleichzeitig in ihr verloren zu sein. Der Film erkundet innere Emotionen und versucht, das Gefühl von Unruhe über eine unsichere Zukunft zu thematisieren (von Abdulrab Habibyar, Fanny Kafka, Petra Paul Wasil Faizi). Weiterlesen →