Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Festschrift zum 25. Geburtstag der HOSIsters erschienen

Rechtzeitig zur heutigen Premiere des neuen HOSIsters-Stücks Meuterei auf der HOSY ist eine Festschrift erschienen, die der Kabarett- und Showtruppe der HOSI Wien aus Anlass ihres runden Bühnenjubiläums gewidmet ist: Die HOSIsters feiern 25. Geburtstag. Das 88-seitige Büchlein, das im HOSI-Wien-eigenen Verlag Edition Regenbogen herausgegeben wurde, lässt alle bisherigen Stücke und Aufführungen in Text und Bild Revue passieren und blickt ein wenig hinter die Kulissen der HOSIsters-Bühne.

Für alle langjährigen Fans der „singenden Botschafterinnen der HOSI Wien“ bietet das vorliegende Büchlein eine praktische Hilfe, um sich wieder an unvergessliche Abende im HOSI-Zentrum zu erinnern. Es wird wohl so manche Reminiszenz an köstliche Gags, witzige Dialoge und tolle Gesangs- und Tanznummern auslösen. Jene, die erst seit kurzem zu den AnhängerInnen der HOSIsters zählen, können hier Näheres über das Schaffen der Truppe und ihre Entwicklung zu immer mehr Professionalität während der letzten 25 Jahre nachlesen.

Diese Festschrift dokumentiert die 25-jährige Tätigkeit einer der wichtigsten – und auch ältesten – Institutionen und Gruppen innerhalb der HOSI Wien. Nicht zuletzt durch ihren Erfolg haben sich die HOSIsters sowohl fürs Vereinsleben nach innen als auch für die Arbeit nach außen zu einem äußerst wichtigen Projekt entwickelt.

Die HOSI Wien hat damit übrigens bereits sechs Bücher herausgegeben und eines mitherausgegeben. Bis auf eines sind alle noch käuflich zu erwerben. Eine Übersicht findet sich hier.

Edition Regenbogen: „25 Jahre HOSIsters. Eine Festschrift“Dokumentation zu einem Vierteljahrhundert schwul-lesbischer Theatergeschichte88 Seiten mit über 100 Farbbildern – € 14,80ISBN 978-3-9500507-3-6

| Keine Kommentare
Kategorien: Medienaussendungen | Permalink


Schreibe einen Kommentar