Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Besuch Bundeskanzler Kerns im Gugg

Noch nie zuvor hat das Gugg so hochrangigen politischen Besuch zu verzeichnen gehabt: Letzten Samstag hat mit Christian Kern erstmals ein amtierender Bundeskanzler dem Vereinszentrum und Café der HOSI Wien einen Besuch abgestattet. Nach der Begrüßung durch HOSI-Wien-Obmann Christian Högl hielt der Bundeskanzler eine kurze Rede und ging dabei auf aktuelle Themen ein.

Auch SPÖ-Nationalratskandidat Mario Lindner sprach zu den zahlreich erschienenen Gästen, erzählte u. a. von seinem Coming-out auf der Bühne der Regenbogenparade, um dann dem Kanzler eine Liebeserklärung und sogar einen Fast-Heiratsantrag zu machen. Es gab großen Applaus, ja geradezu Jubel. Aber es waren ja auch wirklich authentische, herzerwärmende Aussagen der beiden. Leider hatte der Kanzler nicht allzuviel Zeit (es war ja ein ziemlich aufregender und anstrengender Tag gewesen, jener denkwürdige Samstag), aber für gemeinsame Fotos und Selfies blieb noch kurz Zeit. Die gute Stimmung im Gugg hat sicherlich (und hoffentlich!) auch Christian Kern aufgebaut.

Zuvor hatte der Kanzler eine Kinovorstellung des Films Pride besucht, der die wahre Geschichte des gemeinsamen Kampfes von streikenden MinenarbeiterInnen und LSBTI-AktivistInnen in Großbritannien gegen die reaktionäre Politik der konservativen Premierministerin Margaret Thatchers erzählt und mittlerweile Kultstatus erreicht hat. Christian Kern sprach bereits auf den Abschlussveranstaltungen der Regenbogenparaden 2016 und 2017 (hier nachzulesen) und ist ein engagierter Unterstützer von LSBTI-Anliegen.

| Keine Kommentare
Kategorien: Termine / Events | Permalink


Schreibe einen Kommentar