Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich, welche Informationen wir im Rahmen unserer Webseite sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten du als Besucher*in dieser Webseite hast.

Grundsätzlich gilt, dass wir deine persönlichen Daten nur mit deiner Einwilligung und zum jeweils genannten Zweck speichern und verwenden. Deine Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, sofern kein rechtlich zwingender Grund vorliegt. Daten aus unterschiedlichen Quellen werden nicht verknüpft.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht, die wichtigsten Dinge, einfach und klar zu beschreiben.

Inhalt

Automatische Datenspeicherung (Server-Log-Datein)

Wenn du unsere Webseite besuchst, speichert unser Webserver automatisch Daten wie die IP-Adresse deines Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu deinem Browser und den Zugriffszeitpunkt. Diese Informationen werden benötigt, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik der Webseiten zu gewährleisten (DoS-Attacken, ungültige Anmeldeversuche, etc.). Darüber hinaus nutzen wir diese sogenannten Server-Log-Datein nicht und geben sie nur aus rechtlich zwingenden Gründen bzw. im Falle eines Cyberangriffes zur Strafverfolgung an Dritte weiter. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten Dritter eingesehen werden.
Server-Log-Datein werden bis zu 18 Monate gespeichert.
Zum Seitenanfang

Speicherung und Weitergabe persönlicher Daten

Daten, die du uns auf dieser Webseite elektronisch über ein Formular bekanntgibst, werden mittels SSL/TLS verschlüsselt an uns übermittelt. Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder einer E-Mail, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse gespeichert und nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nur aus rechtlich zwingenden Gründen an Dritte weitergeben. Wir nutzen persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besucher*innen, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben deine persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Wenn du uns persönliche Daten per E-Mail schickst – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz deiner Daten garantieren. Wir empfehlen daher, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder einer E-Mail an uns übermittelt werden, werden zur Bearbeitung und Dokumentation bis zu 24 Monate gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Zum Seitenanfang

Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn du dies nicht wünschst, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst. Du kannst jederzeit Cookies, die sich bereits auf deinem Computer befinden, löschen oder Cookies gänzlich deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich, am besten du suchst online mit den Suchbegriffen “Cookies löschen [Browsername]” oder “Cookies deaktivieren [Browsername]”, wobei [Browsername] durch den Namen des dir verwendeten Browser zu ersetzen ist.
Bei der Deaktivierung von Cookies wird die Funktionalität unserer Webseite nicht eingeschränkt, allerdings kommt es zu Einbußen bei der Nutzer*innenfreundlichkeit.
Wir verwenden folgende Cookies: PayPal, Google Analytics, Google Fonts und wordpress_test_cookie.
Zum Seitenanfang

Beim Besuch unserer Webseite informieren wir dich über den Einsatz von Cookies in einer Benachrichtigungsleiste am oberen Rand des Bildschirms und fragen, ob wir deinen Besuch unserer Webseite mittels Google Analytics zur Webanalyse verwenden dürfen. Sobald du der Verwendung von Google Analytics zustimmst oder sie ablehnst, wird ein Cookie namens „cookie_notice_accepted“ auf deinem Gerät gespeichert. Es nimmt den Wert “wahr” an, wenn du zur Verwendung von Google Analytics zustimmst und den Wert “falsch”, wenn du das nicht tust. Beim nächsten Besuch von viennapride.at oder einer Unterseite, wird das Cookie erkannt und informiert unsere Webseite über deine Zustimmung/Ablehnung. Dieses Cookie wird einen Monat auf deinem Gerät gespeichert. Danach ist eine neuerliche Zustimmung/Ablehnung erforderlich.

Wenn du der Nutzung von Cookies generell nicht zustimmst, entweder durch eine entsprechende Einstellung in deinem Webbrowser oder indem du unsere Benachrichtigung ignorierst, wird kein Cookie auf deinem Gerät gespeichert. Die Funktion unserer Webseite wird dadurch nicht beeinflusst, jedoch wird in diesem Fall unsere Benachrichtigung nicht ausblendet und bei jedem weiteren Besuch erneut angezeigt.
Zum Seitenanfang

Unsere Webseite verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch ihre Benutzer*innen ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen wie etwa Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage werden auf den Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code “anonymizeIP” erweitert. Das garantiert die Maskierung deiner IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Information benutzen, um deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen. Nutzer*innendaten werden 26 Monate auf den Servern von Google gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO. Das heißt, ohne deine ausdrückliche Zustimmung in der Benachrichtigungsleiste am oberen Rand des Bildschirms werden keine Daten gesammelt und an Google übermittelt.
Zum Seitenanfang

Newsletter

Wir betreiben einen Newsletter, zu dem du dich freiwillig anmelden kannst, um regelmäßig Informationen zu HOSI-Wien-Aktivitäten zu erhalten. Zur Anmeldung ist die Angabe einer E-Mail-Adresse zwingend notwendig. Vor- und Nachname können, müssen aber nicht, angegeben werden. Ebenfalls zwingend notwendig ist die Einwilligung zur Speicherung und Verwendung der angegebenen Daten zum Zweck des Newsletterversands.

Sobald du auf Anmelden klickst, werden deine Daten in unserer Datenbank hinterlegt und du erhältst eine E-Mail mit der Bitte deine Anmeldung zu bestätigen. Für die Bestätigung hast du hast 48 Stunden Zeit. Solltest du die Anmeldung nicht bestätigen, weil es sich dabei um ein Versehen gehandelt hat oder eine dritte Person deine Daten missbräuchlich verwendet hat, werden deine Daten nach Ablauf der 48-Stunden-Frist innerhalb von zwei Werktagen aus unserer Datenbank gelöscht. Du wirst über diesen Vorgang nicht separat informiert. Wenn du die Anmeldung bestätigst, ist der Anmeldevorgang abgeschlossen und du erhältst ab sofort unseren Newsletter.

Wir speichern folgende Daten: IP-Adresse bei sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung, IP-Adresse bei sowie Datum und Uhrzeit der Profilaktualisierung, E-Mail-Adresse, Vorname (sofern angegeben), Nachname (sofern angegeben) und versendete Newsletter. Darüber hinaus speichern wir zur Optimierung des Newsletters das Öffnungs- und Klickverhalten. Sogenannte “Do not track“-Aufforderungen, die dein Gerät an unsere Webseite schickt, werden selbstverständlich respektiert und verhindern das Speichern von Öffnungen bzw. Klicks.

Jeder Newsletter enthält im Kopf der Nachricht einen Link, der es dir erlaubt, deine persönlichen Daten einzusehen und zu ändern. Im Fußbereich der Nachricht findest du außerdem in jedem Newsletter einen Abmelde-Link. Sobald du dich abmeldest, werden alle im vorigen Absatz genannten Daten zu deinem Newsletter-Abonnement innerhalb von zwei Werktagen gelöscht.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.
Zum Seitenanfang

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du von deinem Recht auf Löschung, Einschränkung, Widerruf oder Widerspruch Gebrauch machst, kann das in Einzelfällen dazu führen, dass wir Dienstleistungen nicht erbringen können.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist das die Datenschutzbehörde, deren Webseite du unter www.dsb.gv.at findest.
Zum Seitenanfang

Kontakt

Bei Unklarheiten und zur Ausübung deiner Rechte erreichst du uns unter

HOSI Wien
Heumühlgasse 14/1
1040 Wien

office@hosiwien.at bzw. über unser Kontaktformular.