Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Neuer Vorstand der HOSI Wien auf der 40. Generalversammlung gewählt

Am vergangenen Samstag, dem 11.5.2019, fand die 40. ordentliche Generalversammlung der HOSI Wien statt. Dabei wurde der alte Vorstand großteils wiedergewählt: Die Mitglieder bestätigten Lui Fidelsberger und Moritz Yvon als Obleute, Paula Gludovatz und Markus Steup als Kassier*innen und Barbara Fröhlich als Schriftführer*in des Vereins. Neu zur Schriftführerin gewählt wurde Jasmin Wimmer, die bisherige Frauensekretärin der HOSI Wien. Der bisherige Schriftführer Michael „Mischa“ Richter stand aus Zeitgründen nicht mehr zur Verfügung und die Generalversammlung dankte ihm für seinen Einsatz. Darüber entschieden sich die Mitglieder für eine grundlegende Reform der Statuten und zur vollständigen Öffnung für Transgender und intergeschlechtliche Menschen. Sie waren schon bisher Teil der HOSI Wien, jetzt übernimmt sie auch Verantwortung als gesellschaftspolitische Interessenvertretung.

Außerdem konnte die HOSI Wien einmal mehr auf ein äußerst erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken, in dem eine Runderneuerung des Vereins angestoßen wurde und dessen Höhepunkte einmal mehr der Regenbogenball und die Regenbogenparade als Teil der Vienna Pride waren. In diesem Jahr steht die Organisation der EuroPride 2019 sowie das 40-Jahre-Jubiläum der Vereinsgründung an.

| Keine Kommentare
Kategorien: Medienaussendungen | Permalink


Schreibe einen Kommentar