Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

HOSIsters: „Der verschwundene Furz & Der verflixte Fluch“ – Absage

Aufgrund neuerlicher Entwicklungen betreffend der COVID-2019-Ausbreitung, haben wir beschlossen die nationalen Sicherheitsempfehlungen zu befolgen und auch Veranstaltungen für weniger als 100 Personen abzusagen. Das betrifft jetzt leider auch die geplanten HOSIsters-Aufführungen. Ersatztermine werden eventuell im Herbst angeboten. Die Karten werden selbstverständlich refundiert. Alle Kartenbesitzer*innen werden über den Ablauf der Ticketrückgabe informiert. Wir bitten um Verständnis und noch um etwas Geduld bis dahin.

Für Fragen stehen wir per Mail unter: office@hosiwien.at zur Verfügung.


Die HOSIsters sind, nach ihrer Pause, wieder am letzten März- und ersten April-Wochenende mit ihrem Theaterstück „Der verschwundene Furz & Der verflixte Fluch im Gugg.

„Seid Ihr alle da?“

Die Antwort auf diese und viele weitere essentielle Fragen werdet Ihr n u r dann erfahren, wenn IHR ALLE dabei seid!

Mitwirkende:
Doris Bernsteiner, Willi Fotter, Benjamin Malfatti, Gerd-Peter Mitterecker, Ortrun Obermann-Slupetzky, Harald Schatzer, Kaija Slupetzky, Angelika Stark, René Wagner

Stab:
Willi Fotter/Benjamin Malfatti (Buch, Liedtexte), René Wagner (Musikalische Leitung), Sonja Egger (Bühnenbild), Johannes Felber (Lichtdesign), Giovanni Reichmann, Johannes Plattner (Ton- und Saaltechnik), Ulrike Schulz (Handpuppen), Karl Kreipel (Ticketshop)

Premiere

  • 27. März 2020, 19:30 Uhr

weitere Vorstellungen:

  • Samstag, 28. März 2020, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 29. März 2020, 18:00 Uhr
  • Freitag, 3. April 2020, 19:30 Uhr
  • Samstag, 4. April 2020, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 5. April 2020, 18:00 Uhr

Tickets sind ab sofort in unserem Ticketshop erhältlich.

  • Normalpreis € 20,00
  • HOSI Wien Mitglieder € 18,00

Ticketbüro: Karl Kreipel, karten@hosiwien.at; +43 664 539 77 88

| Keine Kommentare
Kategorien: Aktuell | Permalink

Anmelden

Schreibe einen Kommentar