Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Gegen die Regeln – Lesben und Schwule im Sport

Die Ausstellung „Gegen die Regeln – Lesben und Schwule im Sport“ ist vom 26. bis 30. Oktober 2012 im Gugg zu sehen. Zum Abschluss der Ausstellung liest Ronny Blaschke aus seinem Buch „Versteckspieler“ – mit anschließender Podiumsdiskussion.

Nach wie vor ist Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer Religion oder ihrer sexuellen Orientierung im Sport an der Tagesordnung. Speziell im Fußball ist Homophobie (k)ein Thema.

Während es in anderen Sportarten sehr wohl SportlerInnen gibt, die sich geoutet haben, scheint dies im Männerfußball weiterhin unvereinbar mit bestehenden Vorstellungen von Männlichkeit zu sein. Fußballerinnen wiederum werden nach wie vor sehr häufig mit abwertender Intention als lesbisch imaginiert. Damit kommt zum Ausdruck, dass Lesbischsein immer noch als Schimpfwort verwendet wird und Frauen im Fußball nichts verloren hätten. Die Verschränkung von Homophobie und Sexismus ist am Beispiel Frauenfußball gut zu erkennen.

Nähere Infos zur gesamten Veranstaltungsreihe findest du auf der Homepage von FairPlay.

Dauer: 26. Oktober bis (ACHTUNG!) 2. November 2012 VERLÄNGERT!
Ort: Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien
Zeit: Öffnungszeiten des Gugg
Eintritt frei – Spenden willkommen!

Zum Abschluss der Ausstellung liest am 30. Oktober Buchautor und Journalist Ronny Blaschke aus seinem Buch „Versteckspieler“ und diskutiert im Anschluss daran über das Thema „Homophobie im Fußball“.

| Keine Kommentare
Kategorien: Termine / Events | Permalink

Anmelden

Schreibe einen Kommentar

get_privacy_policy_url()