Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Schlagerakademie

Liebe Studierende der Schlagerologie,

turbulente Zeiten erfordern turbulente Entscheidungen: Nachdem wir die Juni-Lektion ob der Wirren rund um uns ausfallen lassen mussten, sind die Präsidentinnen der Autonomen Trutschn in Klausur gegangen und haben drei Tage zum Thema „Das Leben und wir“ gefastet, um zu der Erkenntnis zu kommen, dass wir älter geworden sind (ja, man glaubt es kaum) und dass jetzt mit Mitte 30 ein guter Zeitpunkt ist, die Weichen neu zu stellen.

Deshalb werden wir schweren Herzens und mit einer Träne im Knopfloch die Schlagerakademie in dieser Form nicht weiterführen. Wir hätten ja 2007, als wir zum ersten Mal das Publikum mit dieser exzeptionellen Musik erquickten, niemals gedacht, dass wir Jahre später die 35. Lektion anbieten würden – und gerade diese erscheint uns als würdiger Anlass, um noch einmal einige Highlights des Genres gemeinsam zu hören. Deshalb verabschieden wir uns am:
17.09.2018 ab 20:00 (Einlass in den Saal: 19:30) mit „Schlager, die man nie vergisst“ mit 13 Schlagern und allen bekannten und beliebten Zutaten der Schlagerakademie.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du mit dabei wärst und mit uns mehr als 10 Jahre Schlagerologie in Wien feiertest.
Die Autonomen Trutschn Österreichs

PS: Wir weisen darauf hin, dass trotz Sentimentalität und Pipapo selbstverständlich permanenter Prüfungscharakter herrscht und Mitarbeit gefordert ist.
PPS: Weiters weisen wir darauf hin, dass Abschiedsgeschenke und Devotionalien, die mehr als 100 Euro kosten, nach dem Anti-Korruptionsgesetz als Bestechung gelten und daher von uns nicht angenommen werden können.

Datum/Uhrzeit: Montag, 17. September 2018, 20-22 Uhr
Ort: Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien

| Keine Kommentare
Kategorien: Termine / Events | Permalink


Schreibe einen Kommentar