Pride-Paare

Die Idee eines Pride-Paares mit Bodypaintings in Regenbogenfarben wurde im Jahr 2006 geboren und geriet zu einem vollen Erfolg – die Pride-Paare zählen zu den begehrtesten und beliebtesten Bildmotiven.

Pride-Boys und Pride-Girls 2012Auch heuer wird es wieder Pride-Paare unterschiedlicher sexueller Orientierungen und Geschlechtsidentitäten geben. Aus diesem Grund werden vier interessierte Menschen gesucht, die die Pride-Paare bei der Regenbogenparade am 18. Juni 2016 repräsentieren möchten.

Die vier erwartet ein tolles Bodypainting in den Regenbogenfarben, sie marschieren an der Spitze des Paradenzugs mit und werden von Presseleuten, TeilnehmerInnen und Schaulustigen als Gesamtkunstwerk fotografiert.

Zudem haben sie Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen dieses großartigen Events zu werfen.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind

  • vollendetes 18. Lebensjahr am Tag der Regenbogenparade,
  • Verfügbarkeit am Paradentag ab ca. 8 Uhr morgens,
  • Bereitschaft, sich an Körperstellen, auf denen das Bodypainting aufgetragen wird, zu rasieren,
  • Bereitschaft, das Bodypainting* während des gesamten Events zu zeigen.

* Falls gewünscht, kann ein Bikinioberteil getragen werden. Das Bikinioberteil ist selbst mitzubringen und wird übermalt.

Start der Bewerbungsfrist
Die Bewerbung ist ab 12. April 2016, 14.00 Uhr möglich.
Ende der Bewerbungsfrist
Die Bewerbung ist bis 13. Juni 2016, 12.00 Uhr möglich.

Bewerbungsformular

Formular ausklappen

Kontakt

Betreuung der Pride-Paare
 
Andreas Ohner