Parade 2015

Please try entering https://graph.facebook.com/647896275350104/photos?fields=source,link,name,images,album&limit=1000 into your URL bar and seeing if the page loads.

Please try entering https://graph.facebook.com/649377875201944/photos?fields=source,link,name,images,album&limit=1000 into your URL bar and seeing if the page loads.

regenbogenparade2015_quadratischSichtbar 2015 – Jubiläumsparade am 20. Juni 2015

„Sichtbar 2015“ – unter diesem ans erste Paradenmotto angelehnten – Slogan wird am 20. Juni 2015 die Regenbogenparade zum 20. Mal über die Wiener Ringstraße ziehen. Bei dieser Jubiläumsparade werden wieder mehr als 100.000 Menschen auf die Straße gehen, um aktiv gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender- und intersexuellen Personen Stellung zu beziehen bzw. sich solidarisch mit den Anliegen der Bewegung zu zeigen. Mehr.

regenbogenparade2015_quadratischJubiläumsparade mit Rekorden am 20. Juni 2015

Am 20. Juni 2015 wird die Regenbogenparade ihre 20. Auflage feiern und die Wiener Ringstraße, die heuer ihrerseits ihr 150-Jahr-Jubiläum begeht, in eine Straße der Vielfalt verwandeln. Bei dieser Jubiläumsparade werden wieder mehr als 100.000 Menschen auf die Straße gehen, um aktiv für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender- und intersexuellen Personen zu demonstrieren. Heuer kann die Parade darüber hinaus mit Rekorden aufwarten. Mehr.

Pressekonferenz zu Vienna Pride: Christian Högl (HOSI Wien), StR. Sandra Frauenberger, Vizebg. Maria Vassilakou, Ewa Dziedzic (Foto: PID/Kromus)Vienna Pride: „Made in Pride“ und „Sichtbar 2015“

Jubiläumsjahr: 5. Pride Village, 20. Regenbogenparade.
Das Pride Village feiert heuer sein 5. Jubiläum, und die Regenbogenparade wird zum 20. Mal stattfinden, das Interesse an der heutigen Pressekonferenz war entsprechend groß. Mehr.

regenbogenparade2015_quadratisch20. Regenbogenparade in Wien

Morgen Samstag, 20. Juni 2015, wird zum 20. Mal die Regenbogenparade über die Ringstraße in Wien ziehen. Sie wird um 14 Uhr beim Rathausplatz starten und gegen die Fahrtrichtung „andersrum“ – an Parlament, Oper, Stadtpark, Urania, Ringturm, Börse und Universität vorbei – einmal um den Ring ziehen. Veranstalterin der Parade ist zum 13. Mal die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien. Mehr.

Fotos

Facebook API came back with a faulty result. You may be accessing an album you do not have permissions to access.
Facebook API came back with a faulty result. You may be accessing an album you do not have permissions to access.