Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Das „Gugg“ steht zu Pfingsten ganz im Zeichen des Schlagers

songcontestparty2012_small

Wer gerne dem Schlager frönt und sich ihm am liebsten gemeinsam mit anderen hingibt, wird heuer zu Pfingsten im Gugg voll auf seine/ihre Kosten kommen: bei der Eurovision-Song-Contest-Party am Samstag, 26. Mai 2012, und bei der 18. Lektion der Schlagerakademie am Dienstag, 29. Mai 2012.

Am 26. Mai wird das Finale des 57. Schlagerwettbewerbs der Eurovision live aus der aserischen Hauptstadt mittels neuer Großbildprojektion ins Gugg übertragen – und danach wird zu den größten Hits aus 56 Jahren Grand-Prix-Geschichte weitergefeiert und getanzt. Es wird auch ein Gewinnspiel geben: Bevor es wieder heißen wird, „and twelve points go to…/et douze points pour…“, kann jeder Gast einen Tipp an der Bar abgeben. Wer einen der fünf Bestplatzierten in Baku errät, erhält ein Freigetränk!

Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag können sich die Schlagerfans dann von der Aufregung und den Strapazen des Mitfieberns erholen – auch das „Gugg“ wird am Sonntag, 27. 5., ausnahmsweise geschlossen sein –, aber danach geht es gleich Schlag(er) auf Schlag(er) weiter: Am Dienstag werden die Autonomen Trutschn die 18. Vorlesung der Schlagerakademie, die im Februar wegen Erkrankung einer der Präsidentinnen abgesagt werden musste, nachholen. Die Lektion wird sich – passend zur Jahreszeit – mit dem Thema „Blumen“ beschäftigen.

Beide Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr (das Gugg ist bereits ab 18 Uhr geöffnet) und finden bei freiem Eintritt statt – Spenden werden aber gerne und dankbar entgegengenommen.

Weitere Veranstaltungen im Gugg

Hinterlasse eine Antwort