Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Endlich! Recht auf drittes Geschlecht in Urkunden durch VfGH bestätigt

Freitag, 29. Juni 2018
von Anna Szutt

Der Verfassungsgerichtshof hat heute in seinem Erkenntnis festgestellt, dass der bisher zwingend männliche oder weibliche Geschlechtseintrag in Dokumenten für intergeschlechtliche Menschen nicht menschenrechtskonform und daher für diese nicht länger verpflichtend ist. Wörtlich heißt es im Erkenntnis: „Art. 8 EMRK räumt

Stellungnahme der HOSI Wien zum 12-Stunden-Tag

Montag, 25. Juni 2018
von Anna Szutt

Die mit diesem Antrag geplanten Maßnahmen sind aus Sicht der LGBTIQ-Community in mehrerlei Hinsicht bedenklich. Wie die Bundesarbeitskammer in ihrer öffentlichen Stellungnahme vom 21.6.2018 zusammengefasst hat, würde eine Annahme des Antrags bedeuten, dass der 12-Stunden-Arbeitstag de facto einseitig von Seiten

23. Regenbogenparade unter dem Motto „Love, Respect and Solidarity“

Freitag, 15. Juni 2018
von Anna Szutt

Am Samstag, dem 16. Juni 2018, wird zum 23. Mal die Regenbogenparade über die Wiener Ringstraße ziehen. Der bunte Demonstrationszug von über 60 teilnehmenden Gruppen wird entgegen der Fahrtrichtung einmal um den ganzen Ring – an Parlament, Oper, Stadtpark, Urania,

Neuer Vorstand der HOSI Wien gewählt

Freitag, 18. Mai 2018
von Anna Szutt

Liebe Mitglieder der HOSI Wien, liebe Freund*innen, liebe Interessierte! Die HOSI Wien hatte am 5. Mai ihre Generalversammlung und hat dabei ein neues Kapitel in ihrer Vereinsgeschichte aufgeschlagen: Moritz Yvon wurde mit 82% zum neuen Obmann gewählt. Viele in der

HOSI Wien: Demo gegen Hass-Sänger Bounty Killer

Mittwoch, 25. April 2018
von Anna Szutt

„Wir entfachen ein Feuer für euch stinkende Schwuchteln und Parasiten. Jamaika wird niemals zulassen, dass ihr unser Paradies beschmutzt“, singt der jamaikanische Reggae-Sänger Bounty Killer, der am 3. Mai in Wien ein Konzert geben will. Auch zum Ertränken oder Auslöschen