Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

HOSI Wien fordert von Außenminister Kurz Staatenbeschwerde gegen Russland in Straßburg

Montag, 22. Mai 2017
von Kurt Krickler

„Wohl nicht zuletzt aufgrund der internationalen Berichterstattung und Proteste scheinen derzeit die Verschleppungen und die Verfolgung homosexueller Männer in Tschetschenien zwar zumindest vorübergehend aufgehört zu haben, aber dies kann sich natürlich jederzeit wieder verschärfen, sobald die Aufmerksamkeit der Weltgemeinschaft für diese eklatanten Menschenrechtsverletzungen nachlässt. Weiterlesen →

HOSI Wien kritisiert Grüne wegen parteitaktischer Spielchen

Mittwoch, 17. Mai 2017
von Kurt Krickler

„Wir sind zutiefst schockiert und enttäuscht, dass die Grünen gestern mit ihrem parteitaktischen Schnellschuss eine zweckdienliche strategische Vorgangsweise bei der Abstimmung über die ‚Homo-Ehe‘ im Parlament torpediert haben“, erklärt Kurt Krickler, Generalsekretär der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien. Weiterlesen →

Bundespräsident van der Bellen empfing VertreterInnen der LSBT-Bewegung

Mittwoch, 17. Mai 2017
von Kurt Krickler

Bundespräsident Alexander van der Bellen empfing gestern, 16. Mai, in der Hofburg – aus Anlass des heutigen internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie (IDAHOT) – VertreterInnen österreichischer LSBTI-Organisationen. Mit dabei waren auch die Obleute der HOSI Wien Lui Fidelsberger und Christian Högl.

 

Walk4IDAHOT 2017 – Nature Loves Diversity

Dienstag, 16. Mai 2017
von Anna Szutt

Unter dem Slogan „Nature Loves Diversity“ findet heuer am 17. Mai zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie (IDAHOT) eine Demonstration statt, um auf die bestehende Diskriminierung von LSBTI-Menschen aufmerksam zu machen. Auch die HOSI Wien beteiligt sich an den geplanten Aktionen und ruft auf, sich dem Demonstrationszug anzuschließen.

Weiterlesen →

Info-Abend der AIDS-Hilfe Wien: HIV und Herz

Montag, 15. Mai 2017
von Anna Szutt

Herzkreislauf-Probleme gehören weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und sind auch in Österreich Ursache für über 40 % aller Todesfälle. Die bekanntesten solcher Erkrankungen sind sicherlich der Herzinfarkt und der Schlaganfall. Wie entstehen sie und was kann man selbständig dagegen tun? Was hat z. B. ein Diabetes mit dem Thema zu tun? Gibt es grundsätzlich einen Zusammenhang mit HIV und der HIV-Therapie? Weiterlesen →