Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Werwolf-Abend am 22. April 2014

werwoelfe_duesterwald

Donnerstag, 17. April 2014
von Paul Haller

Am Dienstagabend schon was vor? Ja! Denn am 24. April findet wieder einer unserer Werwolf-Abende statt. Worum es geht? „Die Werwölfe vom Düsterwald” ist eine Art Rollenspiel, bei dem den Teilnehmenden unterschiedliche Charaktere zugewiesen werden. Gemeinsam müsst ihr herausfinden, wer aus eurer Gruppe die Werwölfe sind. Doch ihr müsst schnell sein, denn jede Runde gibt es neue „Opfer”. Es geht um Manipulation, Einfühlvermügen und eure Fähigkeit, den anderen etwas glaubhaft zu machen. Weiterlesen →

Situation von Lesben, Schwulen und Transgender-Personen im Alter wird erhoben

IFES-Umfrage "Wohnen, Betreuung und Pflege im Alter bei Lesben, Schwulen und Transgender-Personen"

Mittwoch, 9. April 2014
von Martina Fink

„Wir begrüßen die vorige Woche gestartete IFES-Umfrage, mit der die Bedürfnisse von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen (LSBT) im Bereich Wohnen, Betreuung und Pflege im Alter erhoben werden sollen“, erklärt Cécile Balbous, Obfrau der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien. „Wir sind fest davon überzeugt, dass eine solche Bedarfserhebung unerlässlich ist, um auf deren Grundlage die entsprechenden Dienstleistungen anbieten zu können. Deshalb rufen wir auch dazu auf, unbedingt bei dieser Befragung mitzumachen. Der Fragebogen richtet sich an alle Altersgruppen, denn es geht ja vor allem um die Planung zukünftiger Angebote. Auch wer heute noch nicht im Seniorenalter ist, sollte sich bereits Gedanken darüber machen, wie er oder sie im Alter wohnen, betreut und gepflegt werden möchte.“ Weiterlesen →

HOSI-Wien-Obleute beim Runden Tisch mit ÖVP-MinisterInnen

brandstetter+karmasin+mikl

Dienstag, 8. April 2014
von Kurt Krickler

Heute Vormittag nahmen Cécile Balbous und Christian Högl, die Obleute der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien, am Round Table mit VertreterInnen der Lesben- und Schwulenbewegung über offene Forderungen in Sachen Gleichstellung von Eingetragener Partnerschaft (EP) und Ehe teil, zu dem Familienministerin Sophie Karmasin gemeinsam mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Justizminister Wolfgang Brandstetter geladen hatte. Weiterlesen →

Podiumsdiskussion zu Rassismus in der Wiener LSBTIQ-Community

rassismus in der community

Donnerstag, 3. April 2014
von Martina Fink

Am Dienstag, den 15. April 2014, laden wir gemeinsam mit MiGaY, dem Verein zur Integration und Förderung homosexueller MigrantInnen, um 19 Uhr zur Podiumsdiskussion über Rassismus in der Wiener LSBTIQ-Community. Von Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung haben die meisten Menschen einen Begriff. Die Schnittpunkte und Überlappungen dieser Phänomene sind im ersten Moment oft nicht klar ersichtlich und werden erst bei genauerem Hinsehen deutlich. Weiterlesen →

Anmeldung zur Regenbogenparade 2014 ab sofort möglich

Regenbogenparade 2014 Logo

Dienstag, 1. April 2014
von Martina Fink

Am Samstag, 14. Juni 2014, wird die Wiener Regenbogenparade bereits zum 19. Mal stattfinden. Auch heuer wird dieses wichtigste Ereignis im Jahreskalender der schwul-lesbischen und Transgender-Community Österreichs von der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien organisiert und Teil von Vienna Pride sein. Weiterlesen →