Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien

1. Lesben- und Schwulenverband Österreichs

Schlagerakademie am 31. Mai 2016

schlagerakademie_neutral

Freitag, 27. Mai 2016
von Anna Szutt

Wir freuen uns auf eine sommerliche Ausgabe der Schlagerakademie. Am Diestag, den 31. Mai 2016 begrüßen uns die Autonomen Trutschn in gewohnt frivoler Art zu einer Lektion über die hohe Kunst des Schlagers. Weiterlesen →

Life is better with Lametta Party

Mai Party

Freitag, 20. Mai 2016
von Anna Szutt

Am Mittwoch, den 25. Mai 2016 feiert die Lesbengruppe im Vorfeld zur Regenbogenparade eine „Women only“-Party. DJane „barb“ sorgt wieder für heiße Rhythmen, und natürlich gibt es wieder spezielle Paraden-Shots und Paraden-Cocktails! Barbara und Sylvia freuen sich auf euch. Kommt vorbei und feiert mit!

Datum/Uhrzeit: Mittwoch, 25. Mai 2016, 20 Uhr (Gugg ab 19 Uhr geöffnet)
Ort: Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien
Eintritt frei!

Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien unterstützt Alexander van der Bellen

Van der Bellen wählen

Donnerstag, 19. Mai 2016
von Kurt Krickler

„Die Wahl kommenden Sonntag zwischen Alexander van der Bellen und Norbert Hofer sollte Lesben und Schwulen und allen Menschen, die nicht der Heteronormativität entsprechen, nicht wirklich schwerfallen“, erklärt Lui Fidelsberger, Obfrau der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien: „Der Vergleich sollte sie sicher machen. Und nicht nur der Vergleich der Haltungen der beiden Kandidaten in Sachen Gleichberechtigung von homosexuellen Menschen im speziellen, sondern ganz generell in Sachen Umgang mit Minderheiten und Benachteiligten.“

Weiterlesen →

HOSI Wien bewirbt sich für EuroPride 2019

Proud Member of EPOA (European Pride Organisers Association)

Mittwoch, 18. Mai 2016
von Marian Fink

18 Jahre nach 2001, als Wien bereits Austragungsort für EuroPride war, will die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien, die heuer bereits zum 14. Mal die seit 1996 stattfindende Regenbogenparade organisiert, diese Veranstaltung wieder nach Wien holen und wird sich daher um die Ausrichtung von EuroPride 2019 bewerben. Weiterlesen →

Konzert Poldo Weinberger: „Irgendwie das Beste der letzten Konzerte oder: deutsche Chansons“

poldo jung

Dienstag, 10. Mai 2016
von Anna Szutt

Dienstag, der 17. Mai 2016 steht ganz im Zeichen der Prime Timers. Ab 18 Uhr geht’s los. Die Gruppe trifft sich wie immer im Gugg und ab 19 Uhr gibt Gruppen-Initiator Poldo ein Konzert mit der charmanten Überschrift „Irgendwie das Beste der letzten Konzerte oder: deutsche Chansons“. Das Repertoire: Reinhard Mey, Konstantin Wecker, Franz Degenhardt, Eigenes und natürlich Leonard Cohen.

Datum/Uhrzeit: Dienstag, 17. Mai 2016, 19 Uhr
Ort: Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien
Eintritt frei!